Wohnung/Eigenheim

  • Drucken

Neben den klassischen Risken wie Feuer, Sturm, Leitungswasser und Grundstückshaftpflicht kann man neben dem Eigenheim auch eine Heizungskasko, Swimmingpooltechnik,Tierhaftpflicht , usw. versichern….

Besonders wichtig ist es, abzuwägen welche Risken wirklich eintreffen können.

In den letzten Jahren sind viele Versicherungen dazu übergegangen Schäden durch grobe Fahrlässigkeit abzudecken. Als grob Fahrlässig wird etwa die heiße Pfanne die am Herd vergessen wurde eingestuft. In vielen Polizzen sind auch optische Schäden (Verdellung) an Dächern nicht versichert.
Oft haben junge Erwachsene, die bei den Eltern wohnen keine private Haftpflichtversicherung. Hier kann, etwa durch einen Verkehrsunfall der mit einem Fahrrad verursacht wird, eine enorme Deckungslücke im Fall von Schadenersatzforderungen bestehen.